150 Jahre Rosa Luxemburg

Webspecial zum 150. Geburtstag

“So ist das Leben und so muß man es nehmen, tapfer, unverzagt und lächelnd – trotz alledem.”

Als Rozalia Luksenburg am 5. März 1871 geboren im polnischen Zamość, das damals zum Kaiserreich Russland gehörte, wurde Rosa Luxemburg aller Widrigkeiten zum Trotz (sie war schließlich Frau, Jüdin und in Deutschland Ausländerin) eine der wichtigsten Vertreterinnen demokratisch-sozialistischen Handelns und Denkens in Europa. 

Rosa Luxemburgs 150. Geburtstag kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht so begangen werden wie vielleicht geplant. Aber dennoch wird an Luxemburg auf unterschiedlichen Ebenen gedacht, und es gibt natürlich auch diverse Buchveröffentlichungen.

Hier geht’ zum Webspecial 150ROSALUXEMBURG

0 Kommentare zu “150 Jahre Rosa Luxemburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.